Das Technik-Projekt "Wir erstellen Rezepthalter für das Fach Soziales"

Unter der Leitung des Techniklehrers Norbert Vogel hat die Technikgruppe der 10. Klasse einen Rezepthalter für das Fach Soziales hergestellt. 

Im Folgenden erläutern Schüler die Herstellungsschritte.

Situationsbeschreibung:

Für den Unterricht im Fach Soziales wird ein Rezepthalter hergestellt. Als Material verwenden wir Plexiglas mit den Maßen 100 x 550 x 2 mm. Die Halter werden ohne weiteres Hilfsmittel an der Arbeitsplatte festgeklemmt. Das Rezeptblatt wird ebenfalls mit einem Klemmeffekt festgehalten, damit die Rezeptblätter nicht lose auf der Arbeitsfläche herumliegen.

Herstellungsschritte:

Die Ecken der Plexiglasplatte werden mit Schleifpapier abgerundet. Dann haben wir die Kanten mit der Ziehklinge abgezogen, damit man gleich nach dem Abziehen mit dem Nassschleifen beginnen kann. Technik1

Mit dem Abziehen erspart man sich die Arbeit mit dem groben Schleifpapier. Sobald wir Technik2nassgeschliffen haben, polieren wir das Plexiglas, damit die Kratzer herausgeschliffen werden. 

 Technik3Danach markieren wir die Stellen, die wir biegen wollen. Nachdem wir markiert haben, halten wir die Stelle, die wir biegen wollen, über den Heizstab und lassen es warm werden bis man es biegen kann. Dazu werden noch Holzklötze verwendet. Diese halten beim Biegen das Plexiglas in der richtigen Position, damit alle Biegungen gerade sind.Technik4

Jetzt werden die verschiedenen Stellen des Plexiglases gebogen und man überprüft die Maße.

Technik5

Wenn alles gebogen und überprüft wurde, haben wir zum Schluss noch mit einer Kunstoffpolitur poliert und alle Kratzer entfernt.

Die fertigen Rezepthalter werden an der Küchenarbeitsplatte ausprobiert.

Technik6

 

Bericht: Nico Mager