Besuch der ehemaligen Synagoge in Kronach

Am Montag, den 21.10.2019 begaben sich die Schüler der 8b und 8c im Fach Evangelische Religionslehre auf Spurensuche zur jüdischen Geschichte in Kronach.

Auf dem Programm stand ein Besuch in der ehemaligen Synagoge, bei dem Frau Zaich die Schüler in die Geschichte des Bauwerks einführte.K1600 Kronacher Synagoge1

Die Suche nach jüdischem Leben in Kronach führte die Klasse dann weiter zu den „Stolpersteinen“ in der Johann-Knoch-Straße 6, die seit 2017 an das Schicksal jüdischer Bürger aus Kronach erinnern.

Die Besichtigung der Gedenkstätte auf dem Kronacher Friedhof, die an die ermordeten Kronacher Juden während der Zeit des Nationalsozialismus erinnert, rundete den Gang durch die jüdische Geschichte in Kronach ab.

K1600 Stolpersteine in der Johann Knoch StraeK1600 Gedenksttte auf dem Kronacher Friedhof

Bericht: Jonas Frank