Die Sportklasse an der Gottfried-Neukam-Mittelschule

 

"Sport ist die Schule des Lebens, also muss er in die Schule!"

Theo Zwanziger (ehemaliger DFB-Präsident)

 

Die Sportklasse an unserer Schule ist eine "normale Klasse" mit 2 - 4 Stunden mehr Sportunterricht.

Warum?

Sport ist ein Weg, um auf Schüler erzieherisch einzuwirken und die Kinder stark zu machen fürs Leben und die Arbeitswelt.

Dabei kann man in den Sportstunden Voraussetzungen schaffen für das Lernen von ...

 Sportklasse

d. h. 2 Stunden Basissport und 2- 4 Stunden Differenzierter Sportunterricht.

Die Inhalte umfassen Schwimmen, Fitnesstraining, Ballsportarten, Badminton, Tischtennis, Mountainbike und Leichtathletik.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Sportklasse sind ...

- Sporttauglichkeit,

- mindestens Note 2 in Sport,

- Empfehlung des Sportlehrers,

- Schulische Eignung = keine schlechten Noten + einwandfreies Verhalten

- und motivierte und sportinteressierte Schüler

 

Bei Fragen oder Interesse an der Sportklasse setzen Sie sich mit Herrn Oliver Müller in Verbindung.